24 | Einen Sammelband referenzieren

20. Okt. 2013

»Wie gebe ich im Literaturverzeichnis ein Buch an, das zwei Herausgeber und einen Autor hat?«

Ent­schei­dend für die Refe­ren­zie­rung ist der eine Autor, auf dessen Bei­trag man im Sam­mel­band ver­wei­sen will. (Das Buch von zwei Her­aus­ge­bern wird sicher­lich Bei­trä­ge von meh­re­ren Autoren ent­hal­ten - nicht nur von einem Autor.)

Bei­spiel:

Geb­hardt hat in seinem Arti­kel im Buch von Casper, Spam und Adria­an­se (jene sind die Her­aus­ge­ber des Sam­mel­ban­des) etwas geschrie­ben, auf das man für die Argu­men­ta­ti­on ver­wei­sen will.

Dann steht in der Fuß­no­te:

Vgl. Geb­hardt (1992) S. 123

...und im Lite­ra­tur- und Quel­len­ver­zeich­nis steht:

Geb­hardt, W. (1992): Der Reiz des Außer­all­täg­li­chen – Zur Sozio­lo­gie des Festes. In: Casper, B. / Sparn, W. / Adria­an­se, H. J. (Hrsg.): Alltag und Tran­szen­denz - Stu­di­en zur reli­giö­sen Erfah­rung in der gegen­wär­ti­gen Gesell­schaft. Alber: Frei­burg.

Comments are closed.