17 | Wie viele Quellenverzeichnisse?

20. Okt. 2013

»Wie viele Quellenverzeichnisse anlegen?«

Es darf nur ein ein­zi­ges, nach Ver­fas­sern alpha­be­tisch ange­leg­tes »Quel­len­ver­zeich­nis« oder »Lite­ra­tur- und Quel­len­ver­zeich­nis« geben, das die zur Über­prü­fung not­wen­di­gen Anga­ben für alle in den Fuß­no­ten ent­hal­te­nen Refe­ren­zie­run­gen ent­hält!

  • Beach­ten Sie die Vor­ga­ben für die Aus­ga­be der Anga­ben zu Ihren gedruck­ten und Online-Quel­len.
  • Lite­ra­tur­ver­wal­tungs­pro­gram­me wie Zotero sorgen auto­ma­tisch für die rich­ti­ge Form.
  • Und ver­ges­sen Sie nicht, dass nicht­wis­sen­schaft­li­che Publi­ka­tio­nen i.d.R. nicht zitier­wür­dig sind - glei­ches gilt für Hand­bü­cher, Lehr­bü­cher und Enzy­klo­pä­dien!
Comments are closed.